Termine

Kursreihe Digitale Jugendbeteiligung

Modul 1: 14.-15.08.2020, Modul 2: 01.-02.09.2020, Modul 3: 23.-24.10.2020, Modul 4: 01.-02.12.2020
Ort: Schabernack bei Güstrow

Mit der Qualifizierungsreihe erhalten die Teilnehmenden einen grundlegenden Überblick zu den Chancen und Methoden aktivierender Jugendbeteiligungsarbeit mithilfe digitaler Medien, möglichen Formaten sowie rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen.


Anmeldungen und mehr Informationen

 

Online-Workshops: Social Media für die Jugendarbeit

How To Instagram: 27.08.2020, 11-12 Uhr, online
How To TikTok: 04.09.2020, 11-12 Uhr, online

Die Plattformen Instagram und TikTok sind bei Jugendlichen sehr beliebt – Grund genug, dass dort auch Jugendarbeit stattfinden kann. Aber wie?

In zwei Online-Seminaren erklären wir die Apps und ihre Funktionen und besprechen, wie sie in der Jugendarbeit eingesetzt werden können. Dieses Angebot vom Jugendmedienverband, Landesjugendring M-V und dem Beteiligungsnetzwerk MV richtet sich an Multiplikator*innen und auch Politiker*innen, die einen Einstieg in die Social Media Apps bekommen möchten und sie für die Jugendarbeit nutzen wollen.

 

 

How To Instagram

27. August 2020, 11-12 Uhr, online

kostenlose Anmeldung

 

How To TikTok

04. September 2020, 11-12 Uhr, online

kostenlose Anmeldung

Barcamp: 360° politische Bildung in M-V

15.09.2020, online

Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Wochen und Monate haben vielfältige Debatten zu Themen und Formaten der politischen Bildung initiiert und Bildner*innen vor neue, aber auch bereits gut bekannte Herausforderungen gestellt. Neben inhaltlichen Fragestellungen sind insbesondere Fragen der Ausgestaltung, Finanzierung und Kooperation hoch relevant. Durch die vielen ausgefallenen Veranstaltungen ist darüber hinaus die Sichtbarkeit der politischen Bildung (von Sozialkunde über historisch-politischen bis zu entwicklungspolitischen Perspektiven) stark eingeschränkt.

Die vergangene, aktuelle und perspektivische Situation möchten wir zum Anlass nehmen, ein Format für den Austausch von Fragen der politischen Bildung in Mecklenburg-Vorpommern anzubieten.

Im Rahmen eines Online-Barcamps laden wir herzlich alle Akteur*innen, die in irgendeiner Form mit politischer Bildung zu tun haben, zu einem sehr offenen und durch ein hohes Maß an Austausch gekennzeichnetes Format ein.

Lassen Sie uns gemeinsam diskutieren, Wissen teilen, vernetzen und somit politische Bildung stärken und sichtbar machen.

Für wen und mit wem?

Das Barcamp richtet sich an alle Personen mit Interesse an politischer Bildung. Politische Bildung hat viele Orte und Anlässe, daher sind alle Perspektiven relevant und sehr willkommen, ob aus Schule, Vereinen, Kinder- und Jugendarbeit, außerschulischen Lernorten, Initiativen oder Forschung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://barcamps.eu/360-politische-bildung-m-v/

 

Das Barcamp ist ein Kooperationsprojekt von

Praxiscamp Medienpädagogik und Digitale Jugendbeteiligung

20.-21.10.2020, Online-Barcamp

Aktive, die medienpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, treten in den Austausch über inner- und außerschulische Bildungsarbeit, geben Erfahrungen weiter und profitieren vom Wissen Anderer. Dieses Online-Praxiscamp wird nach dem Prinzip eines Barcamps funktionieren, angeregt durch zusätzlichen Input von außen. Dabei soll es insbesondere um digitale Kommunikations- und Beteiligungsmöglichkeiten gehen, die Kinder und Jugendliche in ihrer Teilhabe unterstützen. Denn digitale Medien sind ein selbstverständlicher, täglich genutzter Bestandteil des Lebens junger Menschen. Über diesen Weg können gesellschaftliche Beteiligungsprozesse für Jugendliche niedrigschwelliger gestaltet werden.

Wer veranstaltet das Barcamp "Praxiscamp Medienpädagogik und digitale Jugendbeteiligung"?

Die Evangelische Akademie der Nordkirche kooperiert mit dem Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V, der GMK Landesgruppe MV und der Medienwerksatt Identity Films e.V, der Landesarbeitsgemeinschaft Medien Mecklenburg-Vorpommern e.V. sowie dem Medienzentrum Greifswald e.V.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den durch den Kinder- und Jugendplan (KJP) des Bundes, den Jugendbeteiligungsfonds des Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes M-V und der GMK.

Kontakt:  barcamp@jmmv.de

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://barcamps.eu/pmdj20/

Insta-Live zum Podcast Talk&Tools

19.06.2020 15Uhr
bei Instagram @digitalejugendbeteiligung

Wir sind live bei Instagram am 19.6. um 15Uhr, quatschen über unseren Podcast & beantworten eure Fragen.

Seid gerne auch live dabei auf unserem Instagramkanal @digitalejugendbeteiligung.